Das musst du wissen - unsere AGB´s

Informationen zur Vermietung und den Mietartikeln

1.

- Selbstabholung & Rückgabe durch den Mieter -

Der Mietpreis gilt für den auf dem Angebot/Auftragsbestätigung definierten

Zeitraum. Ohne Sonderabsprachen ist die Abholung immer freitags ab 17:30 Uhr

und die Rückgabe immer sonntags ab 17:30 Uhr möglich.
Die Abholung/Rückgabe wird ca. 1 Woche vor der Vermietung und nach vorheriger

Rücksprache finalisiert.

 

Der Mieter verpflichtet sich zur besonderen Sorgfalt bei Transport der

Mietartikel und gewährleistet eine sichere Beförderung mit einem entsprechend

"großen" Transportfahrzeug je Mietauftrag/artikel.

Die Maße der Artikel stehen auf der Website: www.pimpmyevent.de

 

 

1.1

- Lieferung/Abholung durch PIMPMYEVENT -

Du hast Lieferung und Abholung dazu gebucht? Dann bringen wir

die gewünschten Artikel zum festgelegten Zeitpunkt zur ausgemachten Adresse

und holen diese anschließend wieder ab. Die genauen Liefer-& Abholtermine

sowie Uhrzeiten werden spätestens 1 Woche vor der Veranstaltung finalisiert.

Beachte dazu auch die Auftragsbestätigung, wenn Sonderabsprachen getroffen sind.

Aufgrund der aktuell sehr hohen und schwankenden Treibstoffpreise
behalten wir uns eine leichte Erhöhung um max. ca. 12% vor. 

 

 

2.

- Anzahlung & Restzahlung (Vertragsabschluss) -

Nach Erhalt der Auftragsbestätigung wird die Anzahlung in Höhe von

25% des Rechnungsbetrages sofort fällig. Hierfür erhältst du von

uns eine 1. Abschlagsrechnung.

 

Zum Fixieren des Mietauftrages muss der Zahlungseingang bis spätestens 7 Tage

nach Erhalt der Bestätigung erfolgen. Andernfalls ist die Auftragsbestätigung

nicht mehr bindend.

 

Die Restzahlung muss bis spätestens 28 Tage vor der Veranstaltung erfolgen.

Hierzu erhaltet ihr ca. 35 Tage automatisch vorher eine 2. Abschlagsrechnung.

Der Auftrag ist für beide Parteien mit Erhalt der Auftragsbestätigung und mit

Leistung der Anzahlung innerhalb von 7 Tagen bindend.

 

3.

- Kaution -

Die Höhe der Kaution richtet sich nach der Höhe der Mietsumme und der Mietartikel.

Die Kaution ist im Angebot und der Auftragsbestätigung ausgewiesen (mind. 50,00 €).

Die Kaution wird vollständig nach Rückgabe und Überprüfung der Artikel auf

einwandfreien Zustand dem Mieter innerhalb von 7 Werktagen ab

Warenrückgabe zurücküberwiesen. Bei Beschädigung, Verunreinigung oder

Verlust eines Mietartikels wird die Kaution ganz oder teilweise je nach Höhe der

Beschädigung einbehalten.

 

4.

- Mängel & Beschädigungen -

Nicht erkennbare Mängel, Beschädigungen oder Funktionsstörungen hat der

Mieter dem Vermieter unverzüglich nach Bekanntwerden (spätestens bei

 Rückgabe der Artikel) anzuzeigen.

 

Bei Zerstörung & Fehlen eines oder mehrerer Artikel trägt der Mieter den

Wiederbeschaffungspreis für den zerstörten oder fehlenden Artikel. Reicht die

Kaution nicht aus zur Abdeckung der Kosten für Wiederbeschaffung, wird die

Differenz in Rechnung gestellt und ist sofort fällig.

Bei allen Textilien gelten Wachsflecken, Wachsrückstände,
Schimmelflecken, Risse oder Löcher als Beschädigung.
Die Wiederbeschaffungsspreise sind auf dem Angebot und der

Auftragsbestätigung ausgewiesen.

 

Der Mieter trägt bei Selbstabholung oder Lieferung der Mietgegenstände Sorge

und Feststellung von Menge und Unversehrtheit der Mietartikel. Mit Übernahme der

Mietartikel und Unterschrift auf dem Lieferschein bestätigt der Mieter die Vollständigkeit

und den einwandfreien Zustand dieser. Spätere Reklamationen und Mängelanzeigen
sind ausgeschlossen und werden nicht anerkannt.

 

5.

- Rückgabe bzw. Reinigung der Mietartikel -

Werden die vermieteten Artikel verschmutzt übergeben, werden dem

Mieter die für die Reinigung anfallenden Kosten in Rechnung gestellt.

Für die Reinigung/Reparatur werden Personalkosten in Höhe von 
€ 25,- pro Stunde/Person in Rechnung gestellt.

Sollte eine Reinigung nicht mehr möglich sein, so muss der Mieter den

Wiederbeschaffungspreis tragen.

 

Alle Artikel sind so zu übergeben, wie die Artikel von PimpMyEvent zur

Verfügung gestellt werden.

 

Ist im Mietpreis eines Artikels die Reinigung bereits enthalten oder wird die

Reinigung im Vorfeld extra bezahlt, so ist diese nicht notwendig.

Andernfalls müssen die Artikel gereinigt zurückgegeben werden.

Falls der Mieter die Mietsache nicht rechtzeitig zurückgibt, verpflichtet er sich,

dem Vermieter für jeden Tag, der über den vereinbarten Mietzeitraum

hinausgeht, eine Nutzungsentschädigung zu zahlen. Die Höhe der

Nutzungsentschädigung entspricht dem Mietpreis des überlassenen

Mietgegenstandes.

 

6.

- Haftung -

Der Mieter hat dafür zu sorgen, dass alle Personen, die den Mietgegenstand

nutzen, zuvor vom Mieter oder einer vom Mieter eingewiesenen Person mit der

sicheren und korrekten Handhabung des Mietgegenstandes vertraut gemacht

werden. Der Mietgegenstand darf nur für die für den Mietgegenstand

vorgesehenen Einsatzzwecke verwendet werden. Für die Sicherung und

korrekte Anbringung bei Selbstabholung ist der Mieter selbst verantwortlich.

Der Mieter ist dem Vermieter gegenüber für sämtliche Schäden am gemieteten

Artikel verantwortlich, unabhängig davon, ob sie durch den Mieter, dessen

Hilfspersonal oder Dritten entstanden sind.

Der Mieter hat dafür Sorge zu tragen, dass die Mietgegenstände
vor Witterung geschützt werden und dürfen dieser nicht ausgesetzt werden.

 

Verletztungsschäden, Betriebsschäden und/oder Schäden aufgrund
entgangenen Gewinns sind von der Haftung vollständig ausgeschlossen.

 

Die gemieteten Artikel sind nicht versichert.

 

7.

- Mietkonditionen -

Der Mieter hat dafür Sorge zu tragen, dass die gemieteten Artikel bei der

Rückgabe vollständig und in dem Zustand sind, indem die Artikel übergeben wurden.

 

Alle Mietartikel sind Eigentum von PIMPMYEVENT.

 

Die Preise der angebotenen Artikel sind auf der Website von PIMPMYEVENT

einzusehen und auf der Auftragsbestätigung vom Mieter zu überprüfen. Eine

spätere Reklamation nach Vertragsschließung und geleisteter Anzahlung ist

nicht mehr möglich.

 

Sonder-Aktionen und angebotene Rabatte, die nach Vertragsschließung

bekannt werden, sind rückwirkend nicht anrechenbar.

 

Die Preise sind angegeben in Euro.

 

Sobald der Mieter die Auftragsbestätigung angenommen hat und die Anzahlung

geleistet hat, ist eine kostenfreie Stornierung oder Reduzierung einzelner

Positionen nachträglich nicht mehr möglich. Lediglich
personenbezogene Artikel z. B. Geschirr, Besteck,
Platzteller, etc. können bis zu 10% von der Gesamtmenge reduziert werden.

 

Für die Dauer des Mietvertrages gehen sämtliche Ersatzansprüche Dritter – egal,

wodurch diese begründet werden – auf den Mieter über.

Der Vermieter ist berechtigt, beim Eintreffen unvorhersehbarer Probleme (z.B.

höherer Gewalt, Handlungen von Drittpersonen, Unfall etc.), die langfristige

oder kurzfristige Nichtverfügbarkeit der Mietartikel dem Mieter unverzüglich

nach Bekanntgabe anzuzeigen und einen Ersatz, falls möglich, anzubieten oder

bereits geleistete Zahlungen zurück zu erstatten. Ersatzansprüche sind

ausgeschlossen.

 

Die auf der Website und im Auftrag ausgewiesenen Mietpreise beinhalten

keine Kosten für die Anlieferung und Abholung sowie Auf- & Abbau

der Mietgegenstände. Die Kosten werden gesondert berechnet.

 

Auf den geschlossenen Vertrag findet ausschließlich das

Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

 

Mündliche Absprachen sind bis zur Bestätigung in Textform unverbindlich.

 

8.

- Reklamationen -

Beanstandungen und Reklamationen von Mietartikeln müssen umgehend erfolgen.

Der Vermieter muss die Möglichkeit bekommen, den Mangel beheben zu können.

Spätere Reklamationen, über die der Vermieter nicht während des Mieteinsatzes informiert

wurde, können nicht als Mangel anerkannt werden. 

 

Dem Mieter ist bekannt, dass die Mietgegenstände mehrfach im Einsatz sind

und dadurch nicht immer neuwertig sind. Normale Gebrauchsspuren stellen

daher keinen Reklamationsgrund dar.

 

Die Befestigung von Dekoration darf ausschließlich durch leicht entfernbare Materialien

erfolgen, von denen keine Rückstände nach der Entfernung sichtbar sind

(z. B. keine Löcher, Klebreste, Schrauben, etc.).

Die Verwendung von Nägeln, Schrauben, stark adhäsiven Klebstoffen

und sonstigen, schwer zu entfernen Stoffen sind generell verboten und

erfordern immer eine vorherige Rücksprache mit dem Vermieter. 

 

9.

- Stornierung, Kündigung, Änderung -

Bei einer Stornierung, die jederzeit möglich ist, behalten wir uns das Recht vor,

alle vereinbarten Direkt-Leistungen (Ausnahme Blumen) wie folgt in Rechnung zu stellen:

 

o erfolgt die Stornierung nach Erhalt der Auftragsbestätigung & der

geleisteten Anzahlung, dann berechnen wir wie folgt:

 

• bis 4 Wochen (28 Tage) vor der Veranstaltung 25% der

kompletten Auftragssumme

 

• bis 2 Wochen (14 Tage) vor der Veranstaltung 60% der

kompletten Auftragssumme

 

• ab 2 Tage oder kürzer vor der Veranstaltung 80% der

kompletten Auftragssumme

 

Die Kaution ist ausgenommen und wird unabhängig von der Höhe der

Stornierungskosten zu 100% zurücküberwiesen.

Die Stornierung muss immer SCHRIFTLICH erfolgen.

 

 

CORONA-KLAUSEL

Sollte eure Veranstaltung wegen des Corona Virus/Covid-19 aufgrund

behördlich festgesetzter Bestimmungen nicht stattfinden dürfen, berechnen wir

euch keine Stornierungsgebühren und ihr könnt kostenlos stornieren.

Bitte haltet Nachweise von offizieller Stelle bereit (Ankündigungen auf offiziellen

Websites des Landkreises).

Sollten euch die zu eurem Mietzeitraum geltenden behördlich festgesetzten

Bestimmungen so massiv einschränken z. B. aufgrund geltender

Hygienekonzepte, begrenzter Gästezahlen oder anderer Auflagen, bieten wir

euch eine kostenfreie Umbuchungsmöglichkeit auf einen noch verfügbaren

Alternativtermin an. Eine kostenfreie Stornierung ist leider nicht möglich.

 

SONDERKLAUSEL bei Hochzeitsplanungen

Sollte euer Event aufgrund von Corona nicht stattfinden DÜRFEN, berechnen wir

euch natürlich keine Stornokosten auf von uns angebotene Direktleistungen

(Mietartikel, Planung, etc.). Auch deine Anzahlung erhältst du von uns zurück.

Lediglich eine kleine Aufwandspauschale in Höhe von 150,00 € bei

Hochzeitsplanungen wird einbehalten. Solltet ihr auf einen anderen noch

verfügbaren Termin umbuchen, schreiben wir euch die 150,00 € wieder gut.

 

AUSNAHME: Blumenarrangements können ggf. je nach Kurzfristigkeit der

Absage Stornierungskosten unterliegen. Gerne prüfen wir das unmittelbar und

stellen euch nur tatsächlich anfallende Kosten in Rechnung.

 

10.

- Wiederbeschaffungspreise -

Die Wiederbeschaffungspreise könnt ihr dem Angebot und der

Auftragsbestätigung entnehmen und sind im Falle der Zerstörung oder des

Verlustes der Mietartikel zu zahlen. Bei Beschädigung des Artikels berechnen wir nur

die Kosten, die für die Reparatur notwendig waren.

 

 

11.

- Blumenpreise -

Ihr bestellt im Zuge eurer Hochzeitsplanungen die Blumen über uns. Hier

handelt es sich um sogenannte „TAGESAKTUELLE-PREISE“. Der Blumenmarkt

unterliegt aktuell starken preislichen Schwankungen. Wir müssen uns eine

Anpassung an die tatsächlichen Preise vorbehalten.

 

Bitte beachtet auch, dass Blumenpreise gesonderten

Stornierungsbedingungen unterliegen. 


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Kontakt

PIMPMYEVENT

97461 Hofheim i. UFr. bzw. und 97491 Kerbfeld

HANDY: 0170 / 32 88 314

MAIL: info@pimpmyevent.de

Du möchtest uns persönlich kennenlernen?

Kein Problem! Damit auch jemand da ist, mach einfach vor deinem Besuch einen Termin mit uns aus.

Telefonisch sind wir täglich ab 19.00 Uhr erreichbar. Gerne könnt Ihr uns eine kurze E-Mail mit Euren Fragen schreiben. Wir melden uns umgehend bei Euch.

 

Euer PIMPMYEVENT Team.



Dein Deko Verleih für Hochzeiten, Geburtstage, Party oder was es auch immer zu Feiern gibt! Mieten statt kaufen!

Unser Einzugsgebiet: im Raum Schweinfurt, Haßfurt, Coburg, Bamberg, Würzburg, Bad Neustadt, Bad Kissingen.